Klimaschule - Nationalpark Hohe Tauern

Vom 6. bis 9. November 2018 war der Nationalpark mit der "Klimaschule" zu Gast in der 4. Klasse.

Die SchülerInnen beobachteten, experimentierten und analysierten unter der Anleitung eines Nationalpark-Rangers, der alle für den Unterricht notwendigen Materialien mitbrachte.

Bei diesem Projekt werden komplizierte Zusammenhänge kindgerecht und dem Alter der SchülerInnen entsprechend aufbereitet und Lösungsansätze aufgezeigt. Dabei legt man ein besonderes Augenmerk auf die Nationalparkregion Hohe Tauern, zeigt bereits bestehende Klimaschutzprojekte auf und motiviert SchülerInnen im eigenen Umfeld aktiv zu werden. Den Entscheidungsträgern von morgen wird bewusst, dass sie aktiv zum Klimaschutz beitragen können.

Wichtige Termine:

Freitag, 13. September 2019:

10.00 Uhr, Schul-Eröffnungsgottesdienst

Zeichenwettbewerb

Palmbesenbinden

Faschingsdienstag

Skitag - Mölltaler Gletscher 22.01.2019

Gesunde Jause 6.12.2018

Generationentreffen 2.12.2018

Abschlussfest am 29.6.2018

Interessanter Link für Eltern mit vielen Tipps: www.feel-ok.at

Umweltzeichen-Nachzertifizierung im Juni 2017 geschafft!!!!

 

 

Umweltzeichen-Verleihung in Wien

Auszug aus unserem Klimaschutzratgeber..

DANKE der Gemeinde Rangersdorf für die tolle Neugestaltung unserer Schule!!!

 

Danke


1.)           Danke, lieber Herr Bürger-meister! 

Danke, auch dem Gemeinderat!

Danke für alles, was sich heuer

 in uns`rer Schule tat.

 

2.)          Danke, für die modernen Tafeln!

Danke, für das schöne Licht!

Danke, dafür, dass jeder jetzt

von uns`rer Schule spricht.

 

3.)          Danke, für unser Lehrerzimmer!

Danke, für Wände und   Kanzlei!

Danke, für die Computer -

das ist uns nicht einerlei!

 

4.)          Danke, für die bunten Möbel!

Danke, für hellen Bodenglanz!

Danke, dass viele fleißige Hände

das Haus renovierten  ganz.

 

5.)          Danke, auch den Schulwart Richard!

Danke, dem ganzen Reinigungsteam!

Danke, dass ihr an vielen Tagen,

alles machtet „clean“!