Bachprojekt "Zleinitzbach"

Im Schuljahr 2012/13 nahm unsere Schule an einem Bachprojekt teil ,bei dem verschiedene Fließgewässertypen in ganz Kärnten untersucht werden. Die VS Rangersdorf deckte mit dem Zleinitzbach den Typ

In Kooperation mit dem Kärntner Institut für Seenforschung sollten Volksschulen in ganz Kärnten verschiedeneFließgewässertypen selbst erarbeiten. Die 3.Klasse hat ein ganzes Schuljahr lang den Zleinitzbach beobachtet und dies auch dokumentiert.

Abschlusstag mit Verteilung der "Bachexperten-Urkunden"

Do, 16.5.2013 Wasserqualitätsbestimmung am Zleinitzbach

 

Am Anfang des Projekts stand ein Kennenlernen des Ökosystems Bach. Dazu trafen wir uns am Mittwoch, 31.10. 2012 mit Herrn Mag. Santner in Lainach beim Zleinitzbach und verbrachten den ganzen Vormittag trotz winterlicher Temperaturen beim und "im" Bach.

Wichtige Termine:

Freitag, 13. September 2019:

10.00 Uhr, Schul-Eröffnungsgottesdienst

Zeichenwettbewerb

Palmbesenbinden

Faschingsdienstag

Skitag - Mölltaler Gletscher 22.01.2019

Gesunde Jause 6.12.2018

Generationentreffen 2.12.2018

Abschlussfest am 29.6.2018

Interessanter Link für Eltern mit vielen Tipps: www.feel-ok.at

Umweltzeichen-Nachzertifizierung im Juni 2017 geschafft!!!!

 

 

Umweltzeichen-Verleihung in Wien

Auszug aus unserem Klimaschutzratgeber..

DANKE der Gemeinde Rangersdorf für die tolle Neugestaltung unserer Schule!!!

 

Danke


1.)           Danke, lieber Herr Bürger-meister! 

Danke, auch dem Gemeinderat!

Danke für alles, was sich heuer

 in uns`rer Schule tat.

 

2.)          Danke, für die modernen Tafeln!

Danke, für das schöne Licht!

Danke, dafür, dass jeder jetzt

von uns`rer Schule spricht.

 

3.)          Danke, für unser Lehrerzimmer!

Danke, für Wände und   Kanzlei!

Danke, für die Computer -

das ist uns nicht einerlei!

 

4.)          Danke, für die bunten Möbel!

Danke, für hellen Bodenglanz!

Danke, dass viele fleißige Hände

das Haus renovierten  ganz.

 

5.)          Danke, auch den Schulwart Richard!

Danke, dem ganzen Reinigungsteam!

Danke, dass ihr an vielen Tagen,

alles machtet „clean“!